KURSANGEBOT 2017/18

 

„Für das richtige Gleichgewicht.“

 

Shiatsu tut gut. Doch nicht nur eine Shiatsu-Behandlung zu erfahren, ist klasse! Auch Shiatsu zu praktizieren, ist ein Weg, um neue Horizonte zu erschließen und die eigne physische und psychische Kondition zu verbessern.

 

Kata-Basistechniken

 

Die Kursteilnahme ist ohne besondere Voraussetzungen möglich. Während der Ausbildung wird eine festgelegte Abfolge von Bewegungen gelehrt, die als Kata bezeichnet werden. Die vier unterschiedlichen Behandlungsformen für Rücken-, Seiten- und Bauchlage sowie die sitzende Position strukturieren den Basiskurs.

Wie bei fernöstlichen Kampf-und Lebenskünsten üblich, lernt der Kursteilnehmer, die Atmung während der Ausführung richtig einzusetzen. Die korrekte eigne Haltung steht im Mittelpunkt der Übungen. Der Verlauf von Shiatsu-Behandlungen wird vom Kopf bis zu den Zehenspitzen praktisch trainiert.

 

Zum Inhalt der Seminare gehören ebenfalls das Do-In, die japanische Selbstbehandlung, sowie die Meditation Zazen. Ziel ist die Verfeinerung der (Selbst-)Wahrnehmung im Hinblick auf eine achtsame und sensible Kommunikation mit dem Gegenüber.

 

Die Beherrschung der Basistechniken befähigt den Kursabsolventen komplette Shiatsu-Behandlungen im Familien-und Freundeskreis durchzuführen. Das Angebot richtet sich ebenfalls an Heilpraktiker, Physiotherapeuten oder an Menschen, die in der Pflege oder Betreuung tätig sind und beabsichtigen, Shiatsuelemente in ihren Arbeitsalltag zu integrieren.

 

Der Basis-Kurs ist Voraussetzung für eine tiefere Beschäftigung mit den Meridianen und gilt als  Einstieg in die von der Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland (GSD) anerkannte Shiatsu-Praktiker-Ausbildung.

 

Weitere Informationen zum Ausbildungsgang des Iokai-Meridian-Shiatsu in Deutschland sind auf der Internetseite www.iokai-shiatsu.de abrufbar.

 

 

Kurs-Kalender, -ort und Preise

 

 

Der Basiskurs erstreckt sich über fünf jeweils monatlich stattfindende Wochenendkurse:

 

9./10. Dezember 2017;

27./28. Januar 2018

10./11. Februar2018

10./11. März 2018 sowie am

07./08. April 2018.

 

Der Kurs findet samstags von 9:30 bis 12:30 und von 14 bis 18 Uhr sowie sonntags von 8:30 bis 12:30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr statt.

 

Wir treffen uns im

Fudoshin Dojo von Philippe Orban

Josephstraße 45

04177 Leipzig

 

Die Kursgebühr beträgt 120 Euro je Wochenende oder ist im Gesamtpaket für 550 Euro erhältlich. Die Anmeldung ist bis zum 06. Dezember 2017 möglich.

Kursanmeldung  www.shiatsu-mobil.de (hier)  (PDF-Formular)